Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Gleich gehts nach Hobert !!!

Bin jetzt die letzten Tage in Brisbane gewesen. Endlich mal wieder ne Grossstadt !! Es wird langsam auch schon etwas kaelter. Sobald es dunkel wird tausche ich meine Flip Flops in richtige Schuhe und ziehe sogar ne lange Hose an. Tassie wird dann wohl noch nen bisschen kaelter.

Ansonsten ist hier nicht so viel zu tun wie ich dachte. Habe mich aber entschlossen in Sydney ein Digeridoo Workshop zu besuchen. Hier hatte ich keine Zeit und habe auch keine Lust das Dig die ganze Zeit mit zu schleppen.

Das Hostel ist in Ordnung, allerdings zu teuer und von japanischen Chinesen :-) bevoelkert (kann die immer nicht unterscheiden). Die kochen immer alle so gut und ich sitze daneben mit meinen Fertignudeln. Nein ich habe Nudeln immer noch nicht satt obwohl ich mir schon des oefteren mal was kaufe.

So, gleich gehts zum Flugplatz, eigentlich wollte ich ja Fotos hochladen aber das geht an diesen PCs leider nicht.

cu

6.5.08 05:26, kommentieren

Fraser Island

Hi @ all !!!

Sorry, hatte keine Zeit mehr Fotos hoch zu laden.

Habe meinen Trip an der Westkueste etwas geaendert. Habe ja in Cape Tribulation Hilke aus Germany kennen gelernt. Bin jetzt mit ihr an der Westkueste unterwegs. Hatten also am Dienstag nochmal "Bar Bounce" in Cairns (gott koennen Englaender Saufen) und sind dann am naechsten Morgen runter zu den Whitsunday Island. Dort hatten wir die letzten drei Tage den geilsten Segeltourn ueberhaupt. Hatten ein kleines Segelboot (insgesamt 13 Traveler plus Skipper und gehilfe) und sind durch die Whitsundays gefahren da kein Wind war. War aber nicht schlimm, hatten super Musik, ne klasse Anlage (da neues Boot) und die beiden Skipper waren super drauf. Hatten Party bis 2 Uhr nachts, ich weiss das klingt nicht lang, aber ab 12 ist normalerweise Nachtruhe (dann kam die Kuestenwache). Hatten also echt Spass!!!!!

Gestern haben wir dann den Uebernachtbus genommen und sind jetzt in Rainbow Beach von wo es morgen nach Fraser Island geht. Die Gruppe scheint echt nett zu sein.

Danach fahren wir weiter nach Noosa und in den Australia Zoo, dann fahre ich weiter nach Brisbane und Hilke zu ihrem Surfcamp.

Da das jetzt alles so schnell geht, habe ich am 6 Mai einen Flug nach Tasmanien und am 21 Mai zurueck nach Sydney wo ich noch ein paar Tage in die Blue Mountains fahre und dann schon bald nach Italien fliege.

So, jetzt seid ihr erstmal wieder auf dem neusten Stand. Sobald ich kann werde ich auch Fotos hoch laden.

@ Marc: herzlichen Glueckwunsch nachtraeglich, ich versuche die Tage mal anzurufen.

cu all !!!

2 Kommentare 27.4.08 08:28, kommentieren

Cape Trib

Cape Tribulation war echt super!!

Ich hatte da ein Backpacker gebucht was wegen Umbau geschlossen war. Man hat uns dann in einem 4 Sterne Resort mitten im Ragenwald untergebracht. War total genial !!!

Regenwald ist echt ne tolle sache, ich bin viel unterwegs gewesen und hab auch eine achtwanderung durch den Regenwald gemacht. Hab zwar keine Tiere gesehen (moechte ja immer noch gerne nen Python sehen) war aber trotzdem schoen. Am letzten Tag gabs zum mittag Kokosnuss die ich mir am Strand gesucht hab und irgendwie aufbekommen habe.

Bin jetzt grad im Peterpans und werde gleich nen kleines Paket fuer die Ostkueste buchen. Whitsunday Islands, Fraser Island und den ganzen Krams.

Soooooo, ich hab viele Fotos gemacht und werde versuchen heute noch welche in Studivz zu stellen (geht leider nicht aus dem Peterpans) und ich werde noch eine CD brennen die ich natuerlich sofort losschicke.

Bis bald  

1 Kommentar 21.4.08 05:18, kommentieren

Cairns

Bin eben in Cairns angekommen, endlich mal ne vernuenftige City. Bin allerdings ziehmlich muede, da mein Flug um 5.20 Uhr ging und ich somit die ganze Nacht nicht wirklich geschlafen habe.

Die letzten Tage war ich auf einer Safari durch den Kakadu NP, die Kathrin gorge und den Litchfield NP. War echt super, waren viel schwimmen und haben abends ein Lagerfeuer gemacht. Hab Krokodile und Wasserwarane gesehen und bin hinter einen Wasserfall geklettert.

Habe gerade erfahren das Carolin Fingberg auch in Cairns ist. Wie klein doch Australien ist.

Am donnerstag fahre ich hoch nach Cape Tribulation und am Sonntag wieder zurueck nach Cairns. Weiter habe ich noch nicht geplant. Ich freue mich aber schon auf Cape Tribulation, der Regenwald grenzt dirakt ans Meer und man kann bestimmt schoene Wanderungen machen.

Bis die Tage dann !! 

2 Kommentare 15.4.08 03:54, kommentieren

Immer noch Broome!!

Morgen geht mein Flieger nach Darwin. Dann ist es auch genug mit Broome. Es ist wie immer nicht so viel los hier, obwohl es im Vergleich zu den anderen Doerfern schon richtig gross ist :-)

Es ist aber auch Viel zu heiss um irgendetwas zu unternehmen. Das Wasser an Cable Beach ist so warm das es einfach mal garnicht erfrischend ist und es gibt halt Quallen. Selbiges mit dem anderen Strand. Nur der Pool in meinem Hostel ist ein bisschen erfrischend!

Gestern war ich im Outdoorcinema, das Kino war echt klasse. Nen altes Kino mit so Haengemattensesseln (oder wie auch immer). Der Film war zwar nicht soo gut, aber ich konnte ja die Geckos auf der Leinwand beobachten :-))

Ich hoffe ich finde morgen in Darwin eine vernuenftige Badeshorts, die auch bezahlbar ist.

So, jetzt buche ich noch mein Hostel in Darwin und lade ein Paar neue Fotos in Studivz hoch.

CU

7.4.08 06:53, kommentieren

Endlich gutes Internet!!!

Bin jetzt in Broome und da es hier ein bisschen groesser ist kann ich endlich fuer nicht sooo viel geld ins Netz und kann sogar brennen und hochlagen.  JAAAA es ist unglaublich!!!!!! die haben hier sogar nen SD Karten leser.

Naja, die letzten Tage war ich von der Aussenwelt abgeschnitten. Ich sass in Karratha fest da hier nen Sturm war und die Strassen bis zu 1,7 m hoch ueberflutet waren. War nicht sooo toll da man in Karratha nichts machen kann. Das einzig lustige war der Hostellbesitzer der aussieht wie Dirk Bach mit blondierten Rasterzoepfen und einem roten und einem schwarzen Fussnagel. (das internet da war defekt) Ich war der einzige Backpacker im Hostel, sonst waren da nur einheimische die dort arbeiten.

Also in Broome ist es wesentlich besser. Morgen werde ich an den Strand und in eine Crocodile Farm. Sonst hab ich noch nichts geplant. Im Hostel haengt ein Schild was davor warnt alleine raus zu gehen. Also nach zehn Uhr soll man hier wohl nicht mehr alleine raus und schon garnicht an den Geldautomaten.

So jetzt versuche ich mal noch nen paar Fotos hochzuladen (siehe Studivz) gebrannt habe ich sie schon und werde sie auch nach Hause schicken.

CU

2.4.08 09:41, kommentieren

Bald gehts Weiter!!

Habe jetzt meine Fluege gebucht. Fliege also am 8 Aug von Broome nach Darwin und am 18 Aug von Darwin nach Cairns. Dann bin ich auf der Ostseite und werde nurnoch Greyhound fahren.

Jetzt bin ich wieder in Coral Bay. War die lezten Tage mit dem Auto im Karijini National Park. Der ist echt Super, bin dort durch die Schluchten gewandert und war in den Fluessen baden. Sobald ich nen fernuenftigen Internetzugang habe, stelle ich mal nen paar Fotos bei Studivz rein. Hier ist das unmoeglich da erstmal alles blockiert ist und es ewig dauert bis etwas passiert. Kann nichtmal den Anhang von meinen Emails oeffnen.

Im Moment sitze ich hier in Coral Bay fest, da der Greyhound ueber Ostern nicht faehrt. Wird echt langweilig und ich muss mir mal ueberlegen was ich hier bis Donnerstag noch so machen kann. Morgen moechte ich ne Tour mit einem Glasbodenboot machen und mir das Korallenriff ansehen.

Gruesse aus dem heissen Australien

24.3.08 09:27, kommentieren